FANDOM


Zeit und Raum 3000
Space Pilot 3000
Informationen
Originaltitel Space Pilot 3000
Vorkommende Charaktere {{{Charaktere}}}
Handlungsorte {{{Orte}}}
Vorherige Episode
Nächste Episode Sein erster Flug zum Mond

Zeit und Raum 3000 (Originaltitel: Space Pilot 3000) ist die erste Episode der ersten Staffel, welche erstmals im März 1999 in den Vereinigten Staaten ausgestrahlt wurde. Im September 2000 lief sie erstmals in Deutschland.

Handlung Bearbeiten

Philip J. Fry arbeitet als Lieferjunge bei Panucci's Pizza. Am Silvesterabend des Jahres 1999 wird er versehentlich eingefroren und wacht im Jahr 3000 wieder auf. Dort trifft er auf Leela, deren Aufgabe es ist, Menschen mit einem Karriere-Chip zu versehen. Fry flieht jedoch vor ihr und irrt durch Neu-New York, verfolgt von Leela. Da er zuvor von Leela erfahren hat, dass er in Professor Hubert Farnsworth einen lebenden Verwandten hat, will er diesen von einer vermeintlichen Telefonzelle aus anrufen. Dort trifft er auf Bender, einen Roboter. Die Telefonzelle entpuppt sich als Selbstmordzelle, die die beiden jedoch unversehrt überleben.

Leela kann die beiden stellen. In den Ruinen von Alt-New York entscheidet sich Leela ihre Karriere aufzugeben und mit Fry zu seinen Verwandten Hubert zu gehen um einen neuen Job zu suchen. So wird er zum Lieferjungen der Firma seines entfernten Neffen.

QuellenBearbeiten


Futurama
Staffel I, Episode 1
Erstausstrahlung USA: 28. März 1999

D: 04. September 2000

Autor Matt Groening
Folgenübersicht
Vorherige
Nächste
Sein erster Flug zum Mond





Der Artikel Zeit und Raum 3000 wurde zuletzt am 18.01.2019 bearbeitet.

Kommentare und Diskussion bitte auf Diskussion:Zeit und Raum 3000.